Das Millionen-Spiralheft

Wir konzipieren das Millionen-Spiralheft so, wie es der heilpädagogische Kommentar 4 des Zahlenbuchs vorschlägt und wählen für die Gestaltung die "Montessori-Farben", welche auch bei den Stellenwert-Plättchen und beim Dienes-Material Verwendung finden. Somit ist das Spiralheft flexibel mit anderen Materialien kombinierbar.

 

Das Millionen-Spiralheft eignet sich besonders gut zum Üben von:

- grosse Zahlen lesen

- Hörübung: Zahlen hören und korrekt legen

- Festigung des dezimalen Stellenwertsystems (E, Z, H, T, etc.)

- Zählen in Schritten: Zum Beispiel in 100-er Schritten vorwärts, Start: 12'540 -> 12'640, 12'740, ... .

- Addition und Subtraktion einzelner Stellenwerte. Beispiel: 7'531 + 1 Z -> was passiert jetzt?

Zusätzlich ist es sinnvoll auf der Stellentafel die Zahlen zu legen, zu lesen und handelnd zu addieren und zu subtrahieren. Dazu eignen sich die im Handel erhätlichen Wendeplättchen oder die Stellenwert-Plättchen. Am besten die Arbeit an der Stellentafel immer gleich protokollieren. Durch die mathematische Visualisierung der Aufgaben lässt sich das Handeln besser memorisieren und Analogien zwischen den Aufgaben werden für die Kinder schneller erkennbar.


Lehrplan 21 Bezug

• Die Schülerinnen und Schüler können natürliche Zahlen bis eine Million lesen und schreiben. (MA.1.A.1f)

• Die Schülerinnen und Schüler können im Zahlenraum bis 1 Million von beliebigen Zahlen aus in angemessenen Schritten vorwärts und rückwärts zählen (z.B. von 320'000 in 20'000er-Schritten). (MA.1.A.2f)


Millionen-Spiralheft

Das Millionen-Spiralheft ist A4 breit, A6 hoch und wird auf 80g Papier gedruckt. Es ist laminiert und zwischen den Ziffern eingeschnitten. Es wird mit einem Plastikbinderücken gebunden.

Das Millionen-Spiralheft ist mit 2 Schreibweisen erhältlich: für die Schweiz und für Deutschland

CHF 24.50

  • verfügbar
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Das Millionen-Spiralheft ist auch im kostengünstigen Sparpaket Spiralhefte enthalten:
Bundle Spiralhefte