· 

1x1 lernen und automatisieren

Die Grundlage für ein effizientes Erlernen des Einmaleins ist das Operationsverständnis der Multiplikation. Dafür ist es wichtig, dass das Hauptgewicht nicht auf ein rasches Auswendiglernen oder auf ein reines Aufsagen der 1x1-Reihen gelegt wird. Wenn die Kinder die 1x1-Aufgaben nur lösen können, indem sie die ganze Reihe innerlich aufsagen, dann rechnen sie faktisch zählend.

Sehr hilfreich ist es deswegen, das 1x1 über die Kernaufgaben zu erarbeiten.

Die Kernaufgaben sind die 1x, 2x, 5x und 10x-Aufgaben einer Zahl. Zum Beispiel:
1 · 5, 2 · 5, 5 · 5, 10 · 5
Die 1x- und 10x-Aufgabe einer Zahl verstehen die Kinder recht schnell. Die 2x-Aufgaben sind ihnen meistens schon als Verdoppelungsaufgaben vertraut. Die 5x-Aufgaben können über die 10x-Aufgaben hergeleitet werden: 5x ist immer die Hälfte von 10x.
Die Quadrataufgaben können ebenfalls separat thematisiert werden oder im Rahmen der Kernaufgaben und der restlichen Aufgaben.
Wenn die Kinder zuerst die Kern- und Quadrataufgaben kennenlernen, dann bleiben am Schluss 15 Aufgaben des Einmaleins übrig, die gelernt werden müssen. Das Ziel ist, dass die Schüler und Schülerinnen diese 15 Aufgaben über die Kernaufgaben herleiten können.

 

Für das Üben des Multiplikationsverständnisses und der Kernaufgaben bieten wir in unserem Online-Shop spezielle Lernkärtchen an. Auf der einen Seite stehen die Rechnungen auf der anderen Seite ist das dazu passende Punktefeld abgebildet. Die Kärtchen können farblich passend zu den schweizerischen Lehrmitteln (Zahlenbuch, Mathwelt, Mathematik Primarstufe) oder in neutraler Farbe bestellt werden. Du findest sie direkt -> hier.
Auf dem Lehrermarktplatz findest du unsere "klassischen" Lernkärtchen. Auf der einen Seite stehen die Rechnungen, auf der anderen Seite die Lösung:
1x1 Lernkärtchen

 

Mit der Automatisierung erfolgt dann erst das Auswendiglernen.
Wichtig ist, dass mit dem Operationsverständnis der Multiplikation auch das Prinzip der Tauschaufgaben (3 · 5 <-> 5 · 3) aufgebaut wird. Jetzt kann das Kind für sich entscheiden, welche der beiden 1x1-Aufgaben ihm leichter fällt und welche es sich somit merken und automatisieren möchte.

Unsere Lernspiele für das Üben und Automatisieren des Einmaleins findest du direkt in unserem Shop. Wir bieten dir Memospiele, Dominos und Quartette an, die jeweils zwischen Kernaufgaben und allen Aufgabentypen unterscheiden.
Du kannst die Lernspiele auch auf unserer Lehrermarkplatzseite erwerben. Über diesen -> Link findest du alle auf einen Blick.

 

Zwei spezielle Spiele für das 1x1 stellen wir dir auf unserem Youtube-Kanal vor: Ziehlzahl würfeln und 1x1-Bingo

Die Kärtchen für die beiden Spiele kannst du ganz einfach selbst herstellen oder sie in unserem Online-Shop oder auf dem Lehrermarktplatz erwerben.

Für weitere Informationen zum Erlernen des 1x1 kann ich dir das wissenschaftlich fundierte Buch von Michael Gaidoschik sehr ans Herzen legen:
Einmaleins verstehen, vernetzen, merken

Kommentar schreiben

Kommentare: 0