Artikel mit dem Tag "Grammatik"



Unterricht · 03. November 2019
Verbformen trainieren: Dieses Thema kommt bei uns ab der 4. Klasse immer wieder im Deutschunterricht. Ich habe für das gemeinsame Lernen Kärtchen erstellt. Dies als Alternative zu Quizlet und Arbeitsblättern.
Lernspiele · 16. Februar 2019
Unsere Lernspiele zum Thema "Adjektive" eignen sich als Posten für eine Werkstatt, für das Stationenlernen, für die individuelle Förderung, für die Wortschatzarbeit mit DaF- / DaZ-Kindern oder als Zusatzprogramm für die schnellen Schüler*innen. Wir bieten je zwei Lernspiele zu den Untergruppen "Gegenteile" und "Synonyme" an. Schau hier vorbei!
Unterricht · 18. November 2018
"Ich bin in die Stadt geloffen." "Am Samstag fahrten wir in die Ferien." Kennst du auch Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, die die Verbformen üben müssen? Vielleicht nützen dir unsere Materialien, um das Thema individueller und abwechslungsreicher zu gestalten.
Lernspiele · 16. September 2018
Neu in unserem Sortiment findest du das Lernspiel "Verbendomino Präteritum - Perfekt". Das Ziel ist, dass die Kinder die beiden - in der Schweiz - nicht ganz einfachen Zeiten "Präteritum" und "Perfekt" trainieren können. Auf einem Kärtchen stehen immer zwei verschiedene Verben: eines im Perfekt, das andere im Präteritum. Das Kind muss jeweils die passende Form in der anderen Zeit finden und dann das entsprechende Kärtchen hinlegen.
Lernspiele · 22. August 2018
Wir haben unser neues Lernspiel "Quartett Verben" in unser Sortiment aufgenommen. Der erste Teil des Quartetts sind schwache Verben, der zweite Teil sind starke Verben. Die Teile können einzeln bestellt werden oder zusammen als gesamtes Spiel. Bis zum 9. Septeber gelten folgende Einführungspreise: 49.90 CHF für das gesamte Spiel, 26.90 CHF für Teil 1 / Teil 2.
News · 18. April 2018
Je 48 Verbenkärtchen im Präsens und Präteritum um die Zeiten zu üben.
Lernspiele · 11. März 2018
Das Quartett besteht aus 24 Karten. Jede Karte ist einzeln laminiert und 10,5 cm x 7,5 cm gross. 4 Karten zusammen bilden ein Set. Zu folgenden Nomen gibt es ein Set: die Frau, der Mann, das Kind, der Hund, die Dame, das Mädchen. Bei jedem Set kommt jeder Fall (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ) einmal vor. Das Ziel ist, ein vollständiges Set ablegen zu können.